Willkommen auf der Website der Gemeinde Rümlang



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Gemeinde Rümlang

Notfallhilfe



Die aktuelle Coronavirus-Krise stellt uns alle vor grosse Herausforderungen. Die Massnahmen zur Eindämmung bzw. Verlangsamung der Ausbreitung des Virus stehen fest. In der jetzigen Phase geht es darum, Betrieben, Kleinstunternehmen und KMU’s darin behilflich zu sein, die nächsten Wochen zu überstehen. Der Bund, der Kanton und die Gemeinde haben dafür verschiedene Gefässe geschaffen, um auch diesbezüglich unterstützend agieren zu können:

 

 

Notfallhilfe für Kleinstunternehmen und Selbständigerwerbende

Die Notfallhilfe der Gemeinde Rümlang ist gedacht für:

  • Kleinstunternehmen (bis maximal 200 Stellenprozente inkl. Firmeninhaber)
  • als Soforthilfe für Unternehmen, welche bis zur Auszahlung von anderen Leistungen eine gewisse Zeit überbrücken müssen

Voraussetzung ist, dass sich der gesetzliche Wohnort des Firmeninhabers / der Firmeninhaberin in Rümlang befindet. Weitere Informationen sind im Merkblatt unten zu finden.

Das Antragsformular inkl. eventueller Beilagen ist bis spätestens 13. April 2020 an notfallhilfe@ruemlang.ch oder per Post an die Gemeindeverwaltung Rümlang, Corona-Notfallhilfe, Glattalstrasse 201, 8153 Rümlang, einzureichen.

Kontakt für Fragen:

Tel. 079 588 91 14 (Mo – Fr 8.30 – 11.30 Uhr / 13.30 – 16.30 Uhr) oder an notfallhilfe@ruemlang.ch.


Name Laden kategorie_id
Fragebogen Nothilfe (docx, 188.4 kB) bericht
Merkblatt Notfallhilfe (pdf, 25.7 kB) bericht

Seite vorlesen